CLEAN APPLEPIE

Kälte, Wind, Dunkelheit – Damit werden wir wohl jetzt die nächsten Tage/Monate immer ein Stück mehr konfrontiert. Aber hey – man muss sich doch aufbauen. Besonders durch meine starke Erkältung (Nasennebenhölen- und Mandelentzündung) musste ich mich irgendwie wieder motivieren. Nur Schlafen, Suppe, Tee, Tv, – für mich eindeutig Horror. Den Donnerstag und Freitag hatte ich durchgehend Fieber und darf jetzt dank eines Antibiotikums auch noch die nächste Woche vom Sport aussetzen. Was muss, das muss. Ich bin dieses Jahr ganz gut weggekommen was Krankheiten betrifft, daher muss ich nun einfach die Zähne zusammenbeißen.

Am besten in einen leckeren und cleanen Kuchen! Um wieder zu Kräften zu kommen habe ich mir nämlich gedacht, dass ich ein tolles Rezept mit euch teilen kann: Und zwar meinen Apfel-Haferflocken-Vanille-Kuchen. Perfekt für den Muskelaufbau, den Herbst und für Feinschmecker. Achja, der Kuchen geht auch noch super schnell. Versprochen!

Ihr benötigt:

  • 80 g zarte Haferflocken
  • 40g Vanille Whey (Ich habe das hier genommen: mein Favorit ever!)
  • 1 Eiklar
  • 1 Ei
  • 100-150 ml Wasser/Milch nach Wahl
  • 1 Apfel kleingeschnitten, 1 TL Backpulver

DSC_4496
Zunächst heizt ihr den Ofen auf 200 Grad vor. Anschließend mischt ihr alles bis auf den Apfel zusammen und füllt es in eine kleine Auflaufform. Den Apfel könnt ihr beliebig in Scheiben oder Stücke schneiden und anschließend auf die Masse verteilen. Ab in den Ofen damit, 20 minuten (je nach gewünschtem Bräunungsgrad) warten und genießen.
Super schmeckt dazu auch noch Erdnussbutter (HIER zu meinem Favoriten).

DSC_4500 DSC_4509 DSC_4510

Comments

  1. So wenige Zutaten und so ein tolles Ergebnis! Sieht echt super lecker aus und wird auf jeden Fall ausprobiert 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue