Ich bin, ..

Q&A? Ja, mal anders und aus meiner Perspektive. Ich möchte mich euch ein bisschen näher bringen und habe mal ein paar persönliche und zugleich unnötige Fakten über mich aufgeschrieben frei nach dem Motto: Wusstet ihr schon..? Viel Spaß dabei!

Ich bin ..

21 Jahre alt, 1.70 m groß, Löwin, ca 54 Kg schwer und studiere Journalismus.

Ehemalige Leichtathletin

und zwar sogar Sprinterin gewesen, die lange Strecken immer gehasst hat.

Einzelkind

.. habe meine Mama wohl überfordert 😉 aber glücklich damit.

Zielstrebig

Ach, echt? Ja. Und zwar so, dass es bei mir immer „no matter what“ heißt. Leider vergesse ich dort Zeit für mich und die Ruhephasen – aber alles will gelernt sein.

Tollpatschig

Sachen liegen lassen? Mein Ding. Irgendwo stoßen, Dinge fallen lassen ist absolut mein Stil. Früher hatte ich bei unserem Städtischen Busunternehmen sogar ein Fach, da ich quasi wöchentlich meinen Turnbeutel im Bus habe liegen lassen.


Ein

Alles-Esser

Okay fast. Außer Rosenkohl (.. langsam wird’s besser) mag ich tatsächlich alles. Nur ein Fan der deutschen Küche bin ich nicht. Leberkäs’, Bier und Weißwurst sind gar nicht mein Ding.

.. Erst ein mal vom Dreimeterbrett im Schwimmbad gesprungen

Yes, Höhenangst olé. Nachdem mich meine Mama und meine Freundin mit zarten 9 Jahren angefeuert haben, bin ich gesprungen und habe so einen Bauchklatscher gemacht, dass ich es seither nie wieder getan habe und es total fürchte.

Impulsiv

Wie ein Kochtopf auf Herdplatte 9 koche ich super schnell hoch aber mindestens genau so schnell wieder runter. „Laut aber liebeswert“ beschreiben mich meine engsten Personen, die genau wissen dass mir mein wütendes Handeln spätestes 5 min später unendlich leid tut.

Ein Fan der französischen Sprache

Und wie. Ich finde es gibt keine romantischere Sprache! Im Laufe meines Lebens möchte ich gerne die Bruchstücke aus meiner 7-10. Klasse weiter ausarbeiten und lernen richtig zu sprechen.

Begeistert von Poetry Slams

Bisher war ich erst auf 3. Stück (live) schaue sie mir aber oft auf YouTube an. Bei manchen Slammern bekomme ich so enorme Gänsehaut und muss mir manche Texte oft 5-10 mal anhören.

Absolutes Mama-Kind

Früher schon immer nach einer Nacht woanders Heimweh bekommen. (Peinlich, ich weiß). Heute schon besser, wird vermutlich erst weg gehen wenn ich von Zuhause ausziehe.
Früher süchtig nach Victoria’s Secret Fashionshows gewesen

Ohne Witz, ich habe mir früher täglich mindestens zwei Shows/Editorials auf YouTube reingezogen. Ja, wenn mich was begeistert dann richtig.

Noch Game-Of-Thrones und Serien-Jungfrau

Dieser Zug fährt nach wie vor an mir vorbei. Mir fehlt die Zeit und wahrscheinlich auch die Ruhe für Serien. Ich kann einfach nie mitreden wenn alle fiebern wie es wohl weitergeht.

Schlafrednerin

Brabbeln oder Murmeln im Schlaf? Neeee, ich rede bzw. schreie. „Ich zahl das nicht“ oder eine Erklärung wie die Waschmaschine funktioniert – ich rede alles vor mich hin in der Nacht aber weiß später nichts mehr davon. Toll, oder? (not)

Kaugummi-süchtig

.. dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ich will nicht wissen was 5Gum oder Extra schon an mir verdient hat.

Bekennende: Ich-schraube-Deckel-nie-fest-drauf-Künstlerin

Anschiss, jedes Mal! Ich bin einfach zu faul Deckel fest zuzuschließen. Mein Nachfolger am Kühlschrank hat dann oft das Vergnügen dass jeweilige Glas/Gefäß dann fallen zu lassen und alles in der Küche zu verteilen.

Glücklich

.. dass ich grade selbst über meine klassischen Tücken und Macken lachen kann und sogar schmunzeln muss, obwohl mein Fuß eingegipst auf einem Kissen liegt. – Wie war das nochmal mit der Tollpatschigkeit? –

..,Und glücklich, da ich bereits (fast) zwei Wochen meiner Trainingspause geschafft habe und die Tage ohne das Laufen gut nutzen und vor allem genießen kann. Alles passiert aus einem Grund und öffnet einem neue Türen.

Ich wünsche euch einen tollen Abend und freue mich auf Feedback und eure Macken.

Küsse, Maren

27 thoughts on “Ich bin, ..

  1. Toller blogpost 😊
    Ich muss sagen ich verfolge dich schon lange über Instagram und Snapchat aber habe um ehrlich zu sein noch nie auf deinem Blog geschaut.
    Aber das werde ich jetzt auf jeden Fall öfter tun 😊

  2. Klasse Text 😊
    Mach weiter so… vor allem liebe ich deine Stories bei Insta… da kann man gerade echt miese Laune haben (auch ich habe mal sowas) und danach bin ich iwie wieder gut gelaunt 😅

    Gruß Lars

  3. Hei Maren,
    Gefällt mir dein Blogpost. 🙂
    Was für „Slammer“ schaust du dir auf youtube an ?
    Mich begeistert Julia Engelmann noch am meisten und dich?
    Lg Lou

  4. Ich bin auch immer super schnell auf 180 und genauso schnell hab ich mich wieder abgeregt..ich glaube das ist unserem Sternzeichen geschuldet 😀

  5. Du hast was vergessen:

    „Ich bin

    Inspiration für sportliche und alltägliche Situationen, Workouts, make-up Tutorials

    Mutmacher, denn jeder hat einmal einen doofen Tag oder viel zu tun, ohne das Ende des Tunnels zu sehen. Ich weiß das gut (verweis auf den Gips)

    Motivation (no words needed here.)

    Alleinunterhalter – Stichwort Altpapier-struggle und Fingernägel Chinesen-

    Echt. Natürlich. Wunderschön. Virtuelle Freundin. Manchmal auch Michel. Aber immer authentisch.“

    Danke dafür Maren. <3

  6. Ein super witziger und süßer Post! Ich glaube jeder kann sich irgendwo darin wiederfinden (ich leider viel zu oft.. :D). Liebe Grüße Christina

  7. Liebe Maren,
    so ein witziger und interessaner Blogeintrag.
    Echt mal etwas anderes, aber so ehrlich geschrieben, das macht dich einfach noch sympathischer, als du sowieso schon bist ❤
    In vielen Punkten erkenne ich mich wieder und brachte mich echt zum schmunzeln, z.B. die Kaugummisucht, alles auflassen oder auch Die Serienjungfrau.
    Danke das du mir den Abend versüßt hast!
    Liebe Grüße Mara

  8. Liebe Maren,
    wieder mal ein sehr interessanter, super schön geschriebener Blogpost. Ich schließe mich dir in vielen Sachen gerne an, z.B „die Alles-auf-Lasserin“ 😂.
    Ich liebe es deine Posts zu lesen, sie sind jedes Mal so schön zu lesen, ich könnte ewig weiter lesen.
    Mach weiter so, einen schönen Abend, Bea ❤

  9. Ich musste bei dem fact mit dem im Schlaf reden so lachen, ich saß wirklich laut lachend vorm Laptop, haha. Ein wirklich schöner Blogpost liebe Maren!

  10. Hey Maren,
    Sehr schöner Post, bei dir muss man doch immer mal wieder schmunzeln. Du hast eine tolle Art zu schreiben und dich selbst zu zeigen. Sehr positiv, bleib wie du bist und genieße jede Zeit die du hast egal was passiert.

    Verfolge dich schon ewig❤

    Viele liebe Grüße, Kathrin

  11. Hallo Maren,
    ein sehr schöner Blogpost, musste das ein oder andere Mal schmunzeln, da ich mich wieder gefunden habe 😀
    Bist für mich eine der sympathischsten Bloggerin! Mach weiter so.

  12. Du bist genau wie ich ich finde des so super das ich nicht der einzige bin der so ist

    Hab übelst die höhenangst
    Hasse Bier lebakas und komm aus münchen ich weiß peinlich
    Ich liebe Kaugummis
    Meine ma hasst es mit der Flasche nie ganz zuzudrehen

    Ihnen danke dir du bist einfach nur super 😊

    zx_noname_xz
    Léon 😉

  13. Hey Maren 🙂
    Das ist ein richtig schoener Blogbeitrag, hat Spass gemacht, ihn zu lesen 🙂
    In machen deiner Beschreibungen finde ich mich so gut wieder, dass ich ab und zu echt schmunzeln musste (Mama-Kind, Alles-Esser, Schlafrednerin, Poetry Slam Fan..). Allerdings gibt es fuer mich nichts ekelhafteres als Kaugummi 😀 Finde es immer wieder spannend zu sehen wie verschieden und aehnlich Menschen sich doch sein koennen

    Ganz Liebe Gruesse, marieke_ne

  14. Hi Maren,
    Bin eben zufällig über deinen Blog gestolpert… schönes Wortspiel angesichts deiner Verletzung. Da wir im selben Sportstudio sind und ich gestern auf dem Crosstrainer hinter dir war, während du kaugummikauend tapfer radgefahren bist, wollte ich dir gute Besserung wünschen 🙂
    LG Melanie

  15. Hallo Maren 🙂

    Ich finde deine Seite echt toll! Nicht nur dein Blog sondern auch deine Seite auf Insta etc. Und ich hätte mal eine Frage: Du hattest ja mal gesagt, dass du einen Rabattcode für Desenio bekommen würdest und ich wollte wissen, wann dein Rabattcode von Desenio ungefähr kommen wird, da ich auch momentan umziehe und so so gerne da bestellen würde, weil deine Bilder so so schön waren! 🙂 Ich dachte mir ich schreibe dir einfach mal hier unter deinen letzten Blogpost, weil du es hier ja bestimmt liest. Würde mich freuen, wenn du antwortest!

    Ganz liebe Grüße,

    Laura!

  16. Hey Maren ich finde dich so unglaublich hübsch. Ich war auch mal Leichtathletin und habe Stabhochsprung gemacht. Zu dieser Zeit habe ich 47 kg gewogen bei 1,63m. Das war ich sehr dünn, aber ich habe mich wohl gefühlt und war selbst bewusst. Dann kam ich aber in die Pubertät und habe über 15 kg zugenommen, was mich richtig fertig gemacht hat. Ich versuche nun abzunehmen und fühle mich auch schon etwas wohler. Mein Ziel ist es auf 50 kg zu kommen und du bist mein großes Vorbild. Denn so wie du aussiehst von der Figur her, sah ich auch aus und ich möchte mich einfach wieder in meinem Körper wohl fühlen. Ich habe sogar Bilder von dir als Hintergrund, damit ich immer motiviert bleibe und mein Ziel nicht aus den Augen verliere 🙈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.