IT’S ALL ABOUT ORGANIZATION

Mitte Juni – die Nerven liegen blank! Dieses Semester ist bei mir wirklich, .. wie soll ich es sagen? Komisch! Irgendwie habe ich „nur“ eine Klausur, dafür aber tausende Projekte, Abgaben, eine Hausarbeit und eine Seminararbeit. Traumhaft. Bis ich mal angefangen habe hat es ehrlich gesagt gedauert: Blog, Events, Kooperationen – Ich liebe meinen Job! Dennoch raubt er mir enorm viel Zeit, insbesondere in Kombination mit meinem Sportkonsum. Ich muss sagen, dass ich das Laufen und das Gym wirklich brauche um mal richtig den Kopf frei zu bekommen. Es klingt komisch aber wenn ich Sport treibe denke ich nie nach. Klar konzentriere ich mich auf die einzelnen Sätze im Krafttraining und eine saubere Ausführung der Übungen – das ist aber auch alles. Sorgen, Druck, Uni, Probleme – alles weg. Herrlich. Danach bin ich quasi wie eine Uhr, die erneut auf „Null“ gestellt wurde und ich sehe die Aufgaben, die ich zu bewältigen habe, sachlicher und weniger emotional.

Ich kann nämlich nicht nur Sport „richtig gut“ – Ich habe auch ein traumhaftes Talent mich in Situationen und Stress reinzusteigern. Wie in einem Teufelskreis gerate ich in Panik, mein Puls steigt und ja – um ehrlich zu sein – kann auch mal die ein oder andere Tür brutal zugeknallt werden (aber keine Angst, das passiert nur wenn mich meine Nerven völlig im Griff haben). Alles klingt hier schlimmer als es ist – es ist ja auch „nur“ eine Klausurphase die auch schnell wieder vorbei ist. Ihr habt mir ja unter meinem Instagrambild verraten, dass ihr auch im Uni- oder Schulstress seid. Daraufhin habe ich mir überlegt mal einen kleinen Post über mein „Office“ zu machen und euch meine liebsten Organisations-artikel vorzustellen. Ihr werdet sie lieben!

 

Dank der Lieben Lena von odernichtoderdoch habe ich einige tolle Produkte zugesendet bekommen, die mir den Lernalltag etwas vereinfachen:

DSC_4888

Der Kalender ist meine absolute Sucht. Bevor er „los geht“ habe ich bereits alles wichtige eingetragen: Mails, Ziele, Kontakte, Termine – dieser Kalender ist so vielfältig und liebevoll gestaltet. Außerdem gefällt mir die Aufschrift super – Ihr seid verantwortlich für euer Leben und Künstler eures Alltags. Gestaltet euer Leben genau wie ihr es für richtig haltet und hört ruhig mal auf euren Bauch. Es ist egal, was andere sagen – zieht euer Ding durch!

DSC_4889

Hier seht ihr noch mal einzelne Details des Kalenders. Total schön, oder?

DSC_4896

Die beiden Bilder hinter meinem Laptop passen farblich und thematisch super zu meinem Schreibtisch. Das hellrosa ist so frisch und passend zu der sonnigen Jahreszeit. Außerdem leuchten die Schriftzüge Roségold – geht’s noch besser?

Unter meinem Laptop seht ihr die tolle Schreibtischunterlage, die mir hilft meine Woche und einzelne Tage besser zu koordinieren. Postings, Training und Events markiere ich und weiß immer, was ansteht!

DSC_4891

Toll ist, dass ihr euch Ziele festlegen könnt und immer beim arbeiten daran erinnert werdet. So prägen sich diese besser ein und helfen euch sie in Angriff zu nehmen!

DSC_4909
Auch der kleine Notitzblock ist ein super Highlight. Momentan dient er mir immer als Einkaufszettel oder für Notitzen was Blogbeiträge betrifft. Der passt wirklich in jede Handtasche.

DSC_4905DSC_4892

Der #dailystruggle-Block hat ganz viele kleine Postits, die ihr euch überall reinkleben könnt. Bücher, PC – Schreibtisch. So geht nichts mehr verloren. Ganz sicher!

DSC_4899
Ich habe auch einen Gutschein-Code für euch vorbereitet – „maaren15“ verschafft euch  15 % Rabatt auf euren Einkauf. 🙂

 

Lernen kann ich übrigens am besten mit den good old Karteikarten. Außerdem hilft es mir persönlich Sachverhalte immer und immer wieder handschriftlich abzuschreiben – dann prägt es sich deutlich besser ein. Früh anfangen kann euch blöden Zeitdruck vermeiden lassen und verschafft euch Zeit noch andere Hobbies in den Tag zu integrieren. Also, ran an den Speck!

Ich kann euch die Sachen nur ans Herz legen, da sie zum Einen sehr liebevoll gestaltet und zum Anderen sehr motivierend sind. Hier kommt ihr direkt zu der Kollektion!

Comments

  1. Ein sehr schöner Blogeintrag und ein sehr inspirierender Arbeitsplatz!
    Woher sind denn die zwei hellrosa Bilder hinter deinem Laptop? Die gefallen mir sehr gut, gibt es die noch zu kaufen?
    Liebe Grüße ♥

  2. Hallo Maren,
    wieder einmal ein sehr gelungener Blogpost und auch trotz der Produktplatzierung total persönlich gehalten 🙂
    Habe mir den Kalender soeben bestellt, da er wirklich individuell und schön aussieht. Die Produkte sind zwar nicht gerade günstig aber dafür mit sehr viel Liebe gestaltet.

    Ich wünsche dir viel Motivation für die anstehende Prüfung und die Arbeiten 🙂

    LG aus Tirol

    #letsdoit

  3. Hallo Maren,
    ich muss sagen, dass ich die Sachen von odernichtoderdoch schon öfters auf Instagram gesehen habe, allerdings dachte ich immer, dass die Dinge zu viel Geld kosten. Nachdem du heute den Kalender auf Snapchat vorgestellt hast, musste ich mir gleich alle Produkte von odernichtoderdoch im Internet ansehen und diesen Blogeintrag lesen. Bin so schon total begeistert. Ich habe allerdings noch eine Frage zu dem Kalender. Hat man da für die einzelnen Tage genug Platz um sich alle Termine aufzuschreiben? Oder ist da nur der Kalender mit jeweils einer kleinen Zeile pro Tag drinne? 🙂
    Liebe Grüße und dir viel Glück bei der Prüfung 🙂

  4. Toller Post, habe auch gleich etwas bei odernichtoderdoch bestellt! Woher ist der tolle Schreibtisch? <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue