SHOES OVER SHOES

Die guten alten Laufschuhe, die noch eine ganze Portion Dreck unter der Sohle hatten, schleppte ich bei meinem ersten Besuch im Fitnesstudio mit auf die Trainingsfläche. Okay, da hörte ich bereits, dass solche Schuhe (Ohne Stabilität und mit Geldämpfung) nicht vorteilhaft für das Krafttraining sein werden – aber heeeeey, wer weiß wie lange ich hier bleibe? Nach und nach investierte ich mehr Zeit und Schweiß in mein Krafttraining und somit mussten meine alten Latschen endlich mal dran glauben. Seither passe ich meine Trainingsschuhe an mein jeweilige Einheit an: Cardio auf dem Stepper: Nike Free. Running: Nike Pegasus und jetzt (DANK NIKE!) Den Nike Metcon 2 iD.

IMG_1476

Seht ihr die 24/7 hinten? Mal abgesehen davon, dass der 24.07. mein Geburstag ist – motiviert es mich einfach 24 Stunden / 7 Tage die Woche alles zu geben! Einfach nur toll.

IMG_1460

Nun aber das Wichtigste: Der Schuh ist super stabil, leicht und bequem für das Krafttraining. Besonders bei Kniebeugen und der Beinpresse bietet er optimalen Halt und unterstützt den Versenkontakt auf dem Boden (Besonders wichtig beim Beintraining!). Somit unterstützt er perfekt den Stand und bietet Sicherheit bei der Trainingsausführung. Ich bin verliebt! Zum Joggen ist er natürlich nichts – aber dafür bin ich ja ausgerüstet. (hihi) – Also: ich kann ihn euch nur ans Herz legen wenn ihr regelmäßig Kraftsport betreibt.

 

IMG_1470 Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.